Großzügige Spende für unser Jugendturnen

Glückliche Gesichter findet man derzeit in der Kinder- und Jugendturnabteilung des 1. FC Quadrath- Ichendorf. Mit großen Augen öffneten die Wettkampfturnerinnen unserer Abteilung Jugendturnen ein großes Überraschungspaket, das die Trainerin und Abteilungsleiterin Anja Hilden gemeinsam mit der Turnerin und Helferin Lorena Wachendorf auf den Boden stellte. Was darin wartet? Ein großzügiges Sponsoring bescherte den Leistungssportlerinnen neue Wettkampfanzüge in den Vereinsfarben. Und nicht nur das – auch das engagierte Trainerteam der Wettkampfgruppe bekam neue Trainingsanzüge.

Der Dank gilt den Verantwortlichen vom Autohaus Bleuel in Kerpen-Sindorf! Ein wohltuendes Trostpflaster, denn bereits seit Wochen verzichten die begabten und motivierten Turnerinnen auf ihre gewohnte Trainingshalle. Tapfer werden häufig wechselnde Trainingszeiten, Ausfälle sowie längere Fahrten zu Ausweichstätten in Kauf genommen; den gesamten Januar über wurde in Erftstadt-Kierdorf mittrainiert!

Für diese selbstlose Unterstützung ist die Jugendturnabteilung sehr dankbar. Doch nun wurden nicht nur die Turnerinnen zwischen 5 und 21 Jahren für Ihr Durchhaltevermögen belohnt: Die Mädchen zogen ihre neue „Uniformen“ sofort an und begannen das Training, während sie gegenseitig ihre brandneuen Anzüge bewunderten. Auch auf die folgenden Wettkämpfe in den neuen Anzügen fiebern die Turnerinnen allesamt entgegen.

Diese Blicke und die glücklichen Gesichter sind allein dem großzügigen Sponsoring des Autohauses Bleuel und der für die Organisation zuständigen Trainerinnen Anja Hilden und Lorena Wachendorf zu verdanken.

AH/HB

Spende für unsere Jugendturner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.